Gesunder Büroalltag mit Ayurvedisch Fasten

mit Alice Liddell

V2 Stressbewältigung, Achtsamkeit & Yoga
Bildungsurlaub 5 oder 7 Tage:

Stress- und Zeitmanagement und ganzheitliche Achtsamkeitsübungen für Körper und Geist für nachhaltige Leistungsfähigkeit in der modernen digitalen Arbeitswelt – unterstützt von einem besonderen Ernährungsplan: dem sogenannten ayurvedischen Fasten.

Ayurvedisch Fasten im Naturhaus Schorfheide! Übergewicht, mangelnde Energie, Wechseljahrsbeschwerden, Entzündungen in den Gelenken und vieles mehr – das Om Shrim Om-Team „heilt“ sich selber seit Jahren mit einer (oder zwei bei Alice) jährlichen Fastenkur.

Seminarleiterin Alice Liddell schwört auf den DETOX-Effekt beim ayurvedischen Fasten:

„Beim Fasten wird Ama im Körper verbrannt und somit der Körper und die Zellen von Schlacken und Stoffwechselrückständen befreit. Krankenheiten werden so präventiv vorgebeugt, wir erhalten damit unsere Vitalität und reinigen den Körper auf allen Ebenen.“

Das lernst Du für Deinen Alltag

In dem Bildungsurlaub erlernst Du verschiedene Methoden zur Entspannung, Lockerung und Kräftigung, die dann in Deinem Alltag zu mehr Energie beitragen können. Durch ganzheitliche Körperübungen aus dem Yoga und leichten Bewegungssequenzen wird der eigene Bewegungsfluss harmonisiert. Nimm Dir die Zeit, Deine gesundheitliche Eigenverantwortung im Kontext der momentanen Lebensbedingungen zu reflektieren und persönliche Gesundheitsziele zu entwickeln. So kannst Du auch nach dem Bildungsurlaub im Alltag Stressfaktoren besser erkennen und ihnen mit den erlernten Übungen auch gezielt begegnen. Das Seminar vermittelt Techniken und Übungen, die sich leicht in den Alltag einfügen lassen und so nachhaltig das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit steigern. Außerdem erfährst Du in unserem Bildungsurlaub nicht nur alles zum Thema gesunder Ernährung, sondern auch wie Du mit kleinen Anpassungen Deine Ernährungsgewohnheiten verbessern kannst.

Warum Ayurvedisch Fasten?

Im Ayurveda – wie im Yoga – ist der Erhalt und das Anregen des sogenannten „Verdauungsfeuers“ zentral. Der neueste Trend aus den USA heißt  „OMAD. One Meal a Day“ und nimmt genau diese Erkenntnis auf: Den Körper maximal entlasten, ohne – wie in herkömmlichen Fastenkuren – die Verdauung still zu legen.

Bis auf die saisonalen Gemüsesorten, die von Tag zu Tag leicht variieren essen wir jeden Tag das gleiche und auch nur eine – von Alice liebevoll bereitete – Mahlzeit am Tag. Je eintöniger, desto besser!

Durch die sehr leicht verdauliche Speise wird der gesamte Verdauungstrakt maximal entlastet, somit kann sich unser gesamte Organismus regenerieren und Giftstoffe leicht ausleiten. Es wird jeden Tag mit frischen, naturbelassenen biologischen Lebensmitteln gekocht. Begleitend zu der Fastenkur gibt es ein abwechslungsreiches einfaches Wohlfühlprogramm aus flowigem Yoga, HormonYoga und Yin Yoga, Wandern & Waldbaden, Meditation und einfach mal Zeit, die Seele in inspirierender Gemeinschaft baumeln zu lassen.

Deine Unterkunft während der Fastenwoche

Die Fastenwoche findet im schönen Naturhaus Schorfheide in Brandenburg statt. Das Haus ist ausgestattet mit 4 Doppelzimmern und 3 Einzelzimmern sowie 3 Gemeinschaftsbädern. Der 6 Meter hohe lichtdurchflutete Yogaraum und zwei stimmungsvolle Lounges laden zum Entspannen ein. Mitten in der Natur, umgeben von Wald und weiten Feldern, bieten sich viele Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge.

Mehr Informationen unter www.naturhaus-schorfheide.de

TERMINE FÜR AYURVEDISCH FASTEN IN 2024

15.04. – 19.04.2024 – 5 Tage

21.09. – 27.09.2024 – 7 Tage

28.10. – 01.11.2024 – 5 Tage

25.11. – 29.11.2024 – 5 Tage

Monika S.

Die Verpflegung war super. Das was es gab, war sehr lecker (goldene Milch & Kitchari). Besonderen Dank an Alice & Juliane für die Führung durch diese Woche.

Nadin M.

Es hat mir richtig gut gefallen. So lehrreich wie diese Woche war, müsste es immer sein. Es war ein Rund-um-Superwohlfühl-Paket. Die Ruhe und Atmosphäre in diesem wunderschönen Haus. Die tollen vielen Info’s von Alice, die waren einfach super! Goldwert – dadurch kann man vieles mitnehmen. Herzlichen Dank nochmal für alles.

Petra H.

Besonders gut gefallen hat mir die Sauna, die Gruppe, die Ruhe, die Yogaeinheiten, Strukturierung vom Tagesablauf, Wissen über die Ernährung & das Alice so präsent war die ganze Zeit.

Katy K.

Herzlichen Dank für den spannenden Ausflug in die ayurvedische Küche. Sehr angenehme Kombination der Yoga Einheiten zwischen Alice & Juliane. Die Saunaabende haben das Programm perfekt abgerundet.

Selina S.

Das beste war die Morgenroutine – ein super Start in den Tag.

Konstanze L.

Besonders gefallen haben mir der Ort in der Natur, Ruhe, Unterkunft, Verpflegung, Inhalt und Gruppe. Passte alles sehr gut zusammen und hat den positiven Effekt verstärkt. Alltags- und Bürotaugliche Vorschläge zur individuellen Veränderung.

Magali K.

Ich habe die Qualität der Lebensmittel & Gewürze sehr geschätzt. Kundin ist hier wirklich Königin.

Das hohe Wissen von Alice ist für mich als Laie sehr gut zu verstehen. Ihre Freundlichkeit und Offenheit, sowie die tollen YIN Yoga Stunden haben mich beim Fasten sehr unterstützt.

Susann M.

Am besten gefallen hat mir das Waldbaden, die YIN Yoga Stunden, die goldene Milch, das Morgenritual, die vielen Ernährungstips von Alice, die Methodik + Reflektionen des Alltags, die Sauna und das es dazwischen noch viel ME-Time gab.

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung „Mediator“ (Vermittler) für Stress- und Zeitmanagement und ganzheitliche Achtsamkeitsübungen im beruflichem Alltag (30 UE). Dieses Modul ist zugleich ein Vorbereitungsmodul für den Übungsleiter Yoga.

An- und Abreise
Die Fastenwoche beginnt am Montag um 13:30 Uhr und endet am Freitag um 12:30 Uhr. Wenn Du mit der Bahn anreist, kannst Du ab Karow mit der RB 27 bis Klandorf durchfahren. (Achtung: Bedarfshaltestelle, also klingeln nicht vergessen, Klandorf ist der vorletzte Halt. Wer aus Versehen bis zur Endstation weiterfährt, bleibt einfach sitzen, denn der Zug fährt nach wenigen Minuten zurück nach Berlin und wieder an Klandorf vorbei)

Bahnreisende vom Berliner Hauptbahnhof können die S3, S5 oder S7 bis zur  Friedrichstraße nehmen und dort in die S2 Richtung Bernau umsteigen und in Karow aussteigen und die RB wie oben beschrieben nehmen.

Wir empfehlen eine Anreise mit der Bahn, da das Naturhaus Schorfheide aus denkmalschutzrechtlichen Gründen nur über zwei Parkplätze verfügt. Wenn eine Anreise mit der Bahn nicht möglich sein sollte, kann ein Parkplatz für einen Unkostenbeitrag von 5,- Euro pro Tag angemietet werden. Je nach Auslastung kann der Parkplatz sich auch ein paar Gehminuten vom Haus entfernt befinden. 

Preise
Einzelzimmer: 985 €  5 Tage / 1.235,- 7 Tage

Doppelzimmer: 785 € 5 Tage / 995,- € 7 Tage (wenn Du dir das Zimmer mit einer bestimmten Person teilen möchtest kannst Du uns das im Buchungsformular oder telefonisch/ per Mail mitteilen. Wenn nicht, teilst Du Dir das Doppelzimmer mit einer weiteren Teilnehmerin.)

*4 oder 6 Übernachtungen inkl. Verpflegung und Seminargebühr

Anerkennung als Bildungsurlaub

Dieser Bildungsurlaub ist in folgenden Bundeländern anerkannt: Berlin, Brandenburg, Saarland

Du willst dir deinen Platz in unserem Bildungsurlaub sichern?
Dann schicke uns eine Buchungsanfrage: