Über uns 

Yogalehrerin – Eugenia

Aus der bunten und lauten Marketingwelt hat es Eugenia irgendwann zum Yoga verschlagen. Nachdem sie lange als Schülerin auf der Matte praktizierte kam bald der Wunsch, auch selber Yoga zu unterrichten. Die innere Ruhe und Gelassenheit und das Körpergefühl, dass Yoga ihr gibt, will sie auch ihren Schülern und Schülerinnen vermitteln. In den Yoga-Retreats mit Eugenia gibt es eine ausgewogene Mischung aus entspannenden Yogaeinheiten und Meditationen sowie kräftigenden Yoga Flows. Dabei spielt es keine Rolle, ob Anfänger oder Fortgeschritten, jede und jeder ist willkommen. Abseits der Matte ist sie mit ihrer aufgeschlossenen und hilfsbereiten Art für euch da. 

Ihre Ausbildung zur Yogalehrerin hat Eugenia 2019 bei der YogaCircle Berlin Academy abgeschlossen.   

 

 

Köchin – Franka

Franka begleitet unsere Bildungsurlaube mit ihren kulinarischen Meisterwerken. Sie hat nicht nur langjährige Erfahrung als mobile Seminarköchin sondern passt auch mit ihrer veganen und Zero Waste Küche genau zu unserem Konzept eines nachhaltigen Bildungsurlaubes. Als gelernte Heilpraktikerin und Fastenleiterin beantwortet sie auch gerne alle Fragen rund um eine gesunde Ernährungsweise. 

Frankas Gerichte sind sehr nahrhaft, lecker und mit viel Liebe zubereitet und angerichtet. Und ihrer warmherzige und liebevolle Art lädt immer zu einem Besuch in der Küche ein. 

Yogalehrerin – Alice

Alice ist seit 2021 zertifizierte Yogalehrerin und beschäftigt sich seit über 6 Jahren intensiv mit dem Thema Ernährung und allem was damit zu tun hat. Dazu gehörten auch Bereiche wie Ernährungspsychologie, die mächtige Rolle von Hormonen, die Gene – vor allem die Epigenetik & Nutrigenetik, unser manipulatives Gehirn, der überaus wichtige Darm & sein Mirkobiom sowie das oft vernachlässigte Thema Esskultur. Wie so viele andere Menschen auch, kam Sie aus gesundheitlichen Gründen zu der ganzen Thematik und fand schließlich Ihre Heilung im Ayurveda, seit dem lebt sie modern ayurvedisch und hat große Freude daran Ihr umfangreiches Wissen weiter zu vermitteln.

Köchin – Juliane

Mit Liebe und Kreativität bereitet Juliane köstliche, vegan-vegetarische Menüs von Ayurveda bis Rohkost zu. Sie kocht aus einer tiefen Intuition in Verbindung mit dem Ort und den Menschen, die dort beköstigt werden wollen. Essen ist für sie Seelennahrung, Heilung und ein Erlebnis mit allen Sinnen zugleich. Juliane ist selber Yogalehrerin und hat mit ihrer Fortbildung in Hormonyoga bei Sharada Devi ihr Wissen zu Yoga und Weiblichkeit erweitert. Besonders liegt ihr die Entspannung beim Yoga am Herzen, denn sie hat persönlich erfahren, dass in der Entspannung Wunder geschehen können!

Unsere Atemtherapeutin – Regina

 In unserer hektischen, leistungsorientierten Zeit ist es manchmal gar nicht so einfach Ruhe und Zufriedenheit zu finden, auf den eigenen Körper und die eigenen Bedürfnisse zu hören und sich seiner Selbst bewusst zu sein. Lange selbst eine Getriebene kennt Regina diesen Zustand nur allzugut und hat vor allem in Meditation und Atemarbeit, aber auch im Yoga wertvolle Techniken gefunden, die zu mehr Bewusst-Sein und dadurch auch mehr Zufrieden-Sein führen. Als Trainerin für bewusstes Sein unterstützt Regina heute ihre Schüler:innen vom Machen ins Sein zu kommen und genau dadurch ein freud- und friedvolles Leben zu führen. Regina hat verschiedene Aus- und Fortbildungen im Yoga-Bereich durchlaufen (Hatha, Yin, Nidra) und ist außerdem Atem- und psychologische Yogatherapeutin, sowie Meditationslehrerin.